/ Forschung

KaziBantu am FIEP-Kongress in Istanbul erfolgreich!

An der Weltkonferenz der FIEP (Fédération Internationale d’Education Physique) an der Marmara Universität in Istanbul konnte das Projekt 'KaziBantu - Healthy schools for healthy communities’ erfolgreich präsentiert werden: Stefanie Gall, Doktorandin im Bereich Sportwissenschaft, wurde neben zehn anderen internationalen Nachwuchswissenschaftlern für das ‚New Leader Programm‘ ausgewählt.  Mit ihre Posterpräsentation gewann Sie den ersten Preis! Sie ist damit gleichzeitig für die nächste FIEP-Konferenz im kommenden Jahr in Barcelona eingeladen. Uwe Pühse erhielt an dem Kongress die Auszeichnung für die zweitbeste Oral-Presentation. Ausserdem wurde er zum neuen FIEP-Delegierten der Schweiz ernannt.