Ein Doktoratsstudium ist möglich im medizinisch-trainingswissenschaftlichen Bereich sowie im pädagogisch-sozialwissenschaftlichen Bereich.

Die Kontaktaufnahme erfolgt über die Lehr- und Forschungsbereiche des DSBG.