Abschluss Bachelorstudium im Herbstsemester – Weiterstudium Master

Der Übertritt ins Masterstudium ist nur auf das Herbstsemester hin möglich. Studierende, die ihr Bachelorstudium nach dem Herbstsemester abschliessen, können im Frühlingssemester nicht mit dem Masterstudium beginnen. Für die Überbrückung der Zeit bis zum Semesterbeginn im Herbst gibt es folgende Möglichkeiten:

  • Exmatrikulieren und auf das Herbstsemester hin erneut anmelden (Anmeldeschluss 30.4., Kosten 100 CHF).
  • Einschreiben im bisherigen/abgeschlossenen Bachelorstudium und Rückmeldung Urlaubssemester mit der Begründung: Beginn Masterstudium erst im Herbstsemester möglich (Kosten 150 CHF).
  • Einschreiben im bisherigen/abgeschlossenen Bachelorstudium und Erwerb von Kreditpunkten für den Wahlbereich und/oder für das Zweitfach (in Zweitfächern, in denen Kreditpunkte vor der Einschreibung zum Masterstudium erworben werden können; Kosten: normale Semestergebühr).

In den beiden letztgenannten Fällen darf der Übertritt ins Masterstudium auf das darauffolgende Herbstsemester hin nicht vergessen werden!