MOnA – welche Veranstaltungen muss ich dort belegen?

Belegt werden müssen alle Lehrveranstaltungen, die im jeweiligen Semester besucht werden. Nur wenn Lehrveranstaltungen über MOnA belegt werden, können auch Prüfungen absolviert und Kreditpunkte erworben werden.
Alle Lehrveranstaltungen müssen semesterweise, d.h. jede Lehrveranstaltung einzeln, in MOnA belegt werden. Im Bachelorcurriculum „Sport, Bewegung und Gesundheit“ müssen zusätzlich die Modulprüfungen im jeweiligen Semester belegt werden.
Auch Outdoorkurse (Winter Camp, Sommer Camp, etc.) sowie die Magglinger Hochschulwochen „J+S-Leiterkurs Schulsport“ und „Sportarten“ müssen in MOnA belegt werden.
Das Belegen auf MOnA erfolgt ausschliesslich in der von der Uni Basel vorgegebenen Belegfrist. Nach Ablauf der Frist ist das Belegen über MOnA ausgeschlossen. Bei verpassten Belegfristen besteht für weitere 2 Wochen die Möglichkeit auf dem Studiensekretariat der Uni Basel gegen Gebühr nachzubelegen. Wird auch diese Frist verpasst, muss die PK DSBG kontaktiert werden.