Hospitation zum Masterarbeitskolloquium

Masterstudierende absolvieren im Rahmen des Medizinisch-trainingswissenschaftlichen Kolloquiums eine 3-wöchige Hospitation und im Rahmen des Pädagogisch-sozialwissenschaftlichen Kolloquiums eine 2-wöchige Hospitation.

Über die Inhalte und den Verlauf der Hospitation ist von den Studierenden ein Hospitationsbericht zu verfassen (Anforderungen zum Hospitationsbericht).

Hospitationsangebote

Sportamt

In der Sportförderung der Abteilung Sport besteht auf Anfrage ganzjährig die Möglichkeit eine Hospitation zu absolvieren. Bei Interesse wenden sich die Studierenden an Oliver Schwarz (Leiter Sportförderung, oliver.schwarz-at-bs.ch, 061 267 57 34).

Zudem werden im Aufgabenbereich Leihmaterial in der Wintersaison, jeweils Januar bis Ostern, Hospitationsstellen vergeben. Kontaktperson hier ist Beat Rüegsegger (Leiter Sportanlagen & Leihmaterial, beat.rueegsegger-at-bs.ch, 061 267 57 63)

Sportamt in Kürze:
Das Sportamt hat die Aufgabe, Breitensport und Bewegung sowie den Sport in den Schulen zu fördern, die Sportvereine zu unterstützen und sportliche Talente in ihrer Entwicklung zu begleiten. Es nutzt die Integrations- und Präventionsmöglichkeiten des Sports und stellt den Betrieb, den Unterhalt sowie die strategische Leitung der Sport- und Schulsportanlagen sicher.

Kontakt

Exercise and Health Sciences
Dr. Lars Donath
Departement für Sport, Bewegung und Gesundheit
St. Jakob Arena
Brüglingen 33
CH-4052 Basel
Tel: +41 (0)61 207 47 38
lars.donath-at-unibas.ch

Sports Science
Prof. Dr. Markus Gerber
Departement für Sport, Bewegung und Gesundheit
Villa Burckhardt
Gellertstrasse 156
CH-4052 Basel
Tel: +41 (0)61 207 47 83
markus.gerber-at-unibas.ch