Aktuelle Position

Stellvertretender Leiter Abteilung Rehabilitative und Regenerative Sportmedizin
Leitender Arzt Sportmedizinisches Ambulatorium

Forschungsinteressen

  • Mobilität und körperliche Aktivität von Menschen im hohen Lebensalter und von Menschen mit Rückenmarkverletzung
  • Erfassung von Mobilität und körperlicher Aktivität mittels tragbarer Sensoren
  • Arteriengesundheit im hohen Lebensalter
  • Epidemiologie des Alterns
  • Aktivitätsförderung in der hausärztlichen Praxis
  • Geriatrisches Assessment

Studium und Universitätsabschlüsse

2014Habilitation in den Fachgebieten Physikalische und Rehabilitative Medizin sowie Sportmedizin, Medizinische Fakultät der Ruhr-Universität Bochum („Körperliche Aktivität im Alter – Von der Epidemiologie zur Intervention in der hausärztlichen Praxis“)
2000Promotion zum Doktor der Medizin, Medizinische Fakultät der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main
1992-2000Studium der Humanmedizin, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main

Ärztliche Qualifikationen

2010Zertifikat Sportmedizinische Laktat-Leistungsdiagnostik (Deutsche Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention)
2009Zertifikat Medizindidaktik (Ärztekammer Westfalen-Lippe)
2008Zusatzbezeichnung Sportmedizin (Ärztekammer Westfalen-Lippe)
2006Facharzt für Physikalische und Rehabilitative Medizin (Ärztekammer Westfalen-Lippe)
2005Zusatzbezeichnung Akupunktur (Bayerische Landesärztekammer)
2004Zusatzbezeichnung Chirotherapie (Landesärztekammer Baden Württemberg)
2004Zertifikat Sonographie der Stütz- und Bewegungsorgane (Deutsche Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin) 

Frühere Tätigkeiten


Forschung

Seit 2012Gastwissenschaftler (wiederholte Aufenthalte), Gerontology Research Center, Faculty of Sport and Health Sciences, University of Jyväskylä
2013-2015Leiter der Forschungsgruppe “Shoulder Health and Mobility”, Schweizer Paraplegiker Forschung
2006-2013Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Leiter der Forschungsgruppe “Gesundheit im Alter”, Lehrstuhl für Sportmedizin und Sporternährung, Ruhr-Universität Bochum

 

Lehre

2014-2015Lehrbeauftragter im Bereich Gesundheitswissenschaft, Seminar für Gesundheitswissenschaften und Gesundheitspolitik, Universität Luzern
seit 2006Lehre in den Bereichen Sportmedizin sowie Physikalische und Rehabilitative Medizin, Fakultät für Sportwissenschaft und Medizinische Fakultät, Ruhr-Universität Bochum (seit 2014 als Privatdozent der Medizinischen Fakultät)
2005-2006Lehre im Bereich Physikalische und Rehabilitative Medizin, Ludwig-Maximilians-Universität München

 

Klinik

2006-2013Oberarzt am Lehrstuhl für Sportmedizin und Sporternährung, Fakultät für Sportwissenschaft, Ruhr-Universität Bochum
2000-2006Weiterbildung zum Facharzt für Physikalische und Rehabilitative Medizin (Klinikum der Ludwig-Maximilians-Universität München, Rehabilitationsklinik Saulgau, Kreiskrankenhaus Rheinfelden, Universitätsspital Basel)

Wissenschaftliche Auszeichnungen

2014Dr. Heinz und Helene Adam-Preis, Deutsche Gesellschaft für Physikalische Medizin und Rehabilitation
20142. Vontobel-Preis für Alter(n)sforschung, Zentrum für Gerontologie der Universität Zürich
20131. Posterpreis, Deutsche Vereinigung für Sportwissenschaft
20102. Young Investigator Award, European Federation of Adapted Physical Activity (EUFAPA)
2008Young Investigator Award, International Society for Aging and Physical Activity (ISAPA)

Aktivitäten in wissenschaftlichen Gremien und für Zeitschriften

seit 2016Board Member, European Group for Research into Elderly and Physical Activity (EGREPA)
seit 2016Advisory Board Member, Current Issues in Sport Science (CISS)
seit 2014Editorial Board Member, European Review of Aging and Physical Activity (EURAPA)

Verbandstätigkeiten

2005-2016Verbandsarzt, Allgemeiner Deutscher Hochschulsportverband
2008-2016Medical Commission Member, European University Sports Association